Schlagwort-Archive: Umzug

Umzugsmodus

Montag steht der Umzug auf der Arbeit an. Im Moment ist alles sehr chaotisch und ich bin froh, wenn diese ganze Umzieherei endlich vorbei ist.
Hier daheim sieht es auch noch nicht wirklich gemütlich aus. Nicht mal Ruby steht an ihrem vorgesehenen Platz.

Fast geschafft!

Der Umzug ist geschafft, allerdings sieht es im neuen Heim noch sehr chaotisch aus. Meine Maschinen sind alle noch verpackt und warten darauf an ihrem neuen Standort in Betrieb genommen zu werden. Neben Beruf, Haushalt und Kindern geht das Einrichten ziemlich schleppend voran und ich werde mich sehr viel besser fühlen, wenn wirklich alles vorbei ist. In der alten Wohnung ist auch noch einiges zu erledigen…

Es war jetzt wirklich sehr lange still hier, aber das wird sich hoffentlich bald ändern.

Mein Shop bei DaWanda pausiert im Moment übrigens auch, nicht das sich jemand wundert :)

Schneckentempo

Meine Ausmistaktion geht echt langsam voran. Ich weiß nicht, an welcher Ecke ich anfangen soll. Heute ist ein Berg Zeitschriften im Altpapier gelandet und ein kleiner Haufen Klamotten im Altkleidercontainer, aber an die großen Baustellen traue ich mich nicht so wirklich ran. Nach einem kurzen Blick in die Abstellkammer habe ich die Tür schnell wieder zugemacht, den Balkon guck ich mir gar nicht erst an. Stattdessen habe ich Wolle aussortiert, die geht an den Kindergarten. Schwieriger wird es bei dem ganzen anderen Bastelkram, denn da fällt mir sicher eine Menge ein, wofür man das noch brauchen könnte. Am Ende bin ich dann am Basteln, statt am Ausmisten.

Häkelkorb

Im Schneckentempo schreitet auch mein Versuch voran eine Schale zu häkeln. Aber es macht Spaß mal was Neues auszuprobieren. Weiß umhäkelte Wäscheleine in rot. Wenn die Wäscheleine zu Ende ist, ist auch die Schale fertig. Vielleicht bekommt sie noch ein Blümchen, mal sehen.

Tapetenwechsel

Tapetenwechsel

Foto: FloKu. / Quelle photocase.com

Ja, bei uns ändert sich mal wieder etwas: Wir ziehen um! Endlich haben wir eine Wohnung gefunden, die uns allen gefällt UND im gleichen Ort ist. Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben, hier jemals wieder weg zu kommen.

Trotz dem Stress, der jetzt auf mich zukommt, freu ich mich total. Ich habe mich mit dieser Wohnung einfach nicht anfreunden können. Im August ist es soweit, bis dahin heißt es ausmisten. Denn beim letzten Umzug hatten wir definitiv zuviel Besitz.  Vielleicht versuche ich einen Teil der überflüssigen Sachen im Treffpunkt zu verkaufen, denn zum Wegwerfen ist dann doch manches noch zu schade.

 

Wer gerne Wände streicht, darf sich im August bei mir melden. ;)